STETS GESUND - WIE NUR FANGE ICH DAS AN?

„Wer im ganzen Erdengrund
wäre nicht gern stets gesund?
Größere Wünsche gibt es keinen
Kranke haben nur den einen!
Ihr Wehweh sofort zu heilen
müssen sie zum Doktor eilen,
und ihr Wunsch wächst riesengroß
wär ich doch die Krankheit los!
Wie kann ich genesen und
wie dann stets bin ich gesund? […]
Der Erkrankung vorzubeugen,
statt in’s Kummerbett zu steigen,
wär noch besser, wüsste man:

- wie nur fange ich das an?
(Dr. L. Stadelmann, Heitere Gesundheitsfibel, 1964)



Diese Frage beschäftigt uns schon seit Jahrzehnten wenn nicht Jahrhunderten. Die Zeit des Grübelns ist nun endlich vorbei, denn genau hier setzt unser Kompetenzzentrum an.
Das Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen (EST) in Laßnitzhöhe bei Graz unter der Leitung von Prim. Dr. Meinrad Lindschinger macht mittels modernen, professionellen, ernährungsmedizinischen und internistischen Analysen gemeinsam mit Ihnen diesen ersten wichtigen Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden. Gerne können Sie sich über unsere aktuellen Gesundheitspakte informieren.





Prim. Dr. Meinrad Lindschinger ist FA für Innere Medizin, Ernährungsmediziner und arbeitet mit dem Ernährungskonzept functional eating.
Er ist ärztlicher Leiter am Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen, der Kurkommission Laßnitzhöhe sowie Lektor an der Fachhochschule Joanneum Gesundheitsmanagement im Tourismus mit dem Schwerpunkt Ernährung und Stoffwechsel. Weiters hat er die wissenschaftliche Leitung der ersten österreichischen Apfel, Obst und Gemüse Akademie inne. Seit Jahren gilt er als Experte im Bereich Gesundheit, Ernährung, Stoffwechsel und oxidativer Stress.




IHR KOMPETENZZENTRUM FÜR IHRE GESUNDHEIT



Unser kompetentes Team von ÄrztInnen, DiätologInnen, PsychologInnen und SporttherapeutInnen entwickelt für Sie verhaltenstherapeutische und präventive Gewichtsmanagement-Programme. Sie können uns gerne kontaktieren, sofern Sie detaillierte Angaben über den Verlauf der Untersuchungen Ihres individuellen Gesundheits- und Ernährungszustandes erhalten möchten.
 
Wenn Sie sich für innovative gesundheitsorientierte Projekte interessieren, dann wenden Sie sich bitte an unser Gesundheitsmanagement.


 

  

 

 




Kontakt  |  Anfahrt  |  Sitemap  |  Impressum